08.02.2019  | 20:00 Uhr

Peuker liest Ringelnatz

Turbulente Gedichte von Joachim Ringelnatz

„Eine Bark lief ein in Le Haver“ heißt das Programm aus Gedichten und Geschichten von Joachim Ringelnatz, zusammengestellt und gelesen von Oliver Peuker.

 Turbulent und variantenreich bringt der Schauspieler das fein gesponnene Ringelnatz’sche Universum des Skurrilen zum Funkeln, humorvoll und abgründig: merkwürdige Gestalten tauchen auf und verschwinden wieder in der Nacht; wir treffen auf den anarchischen Matrosen Kuttel Daddeldu, eifersüchtige einhändige Metalldreher und größenwahnsinnige Badewannen und sind live im Hirn eines Sportlers beim Wettkampf dabei.

 „Oliver Peuker setzte pointiert Mimik und Gestik ein und fand vor allem für jedes Gedicht den passenden Ton...Wer schon immer wissen wollte, ob es bei Lesungen Zugaben gibt: Ja gibt es.“ (Nordsee-Zeitung)

 „Der Kultursommer präsentiert einen literarischen Höhepunkt. Oliver Peuker zelebriert Ringelnatz` anarchischen Humor.“ (Nordwest-Zeitung)

Eintritt: 10,-€ / ermäßigt 7,-€
Kontakt: 0471 - 4 33 33
Tickets: hier klicken