Tetjus Tügels verrückte Reise nach Haparanda

Lesung mit dem Schauspieler Oliver Peuker

16.05.2020  | 20:00 Uhr

Tetjus Tügel (1892 – 1973) war eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten Worpswedes. Gleichermaßen begabt als Dichter, Maler und Musiker ranken sich unzählige Geschichten um das außergewöhnliche Leben des „Allround-Genies“. Davon zeugt auch sein Reisebericht über die abenteuerliche Wanderung von Südschweden nach Haparanda (Lappland), die er 1929 unternahm. Zu Fuß, ohne Geld, mit Akkordeon im Gepäck und bewaffnet mit Papier und Bleistift machte er sich zusammen mit zwei nicht minder verwegenen Gefährten auf den Weg. Humorvoll und äußerst unterhaltsam schildert er die Unwägbarkeiten dieser verrückten Reise.

"Tügel hat ein wunderbares Stück Prosa hinterlassen, das sprachlich pointiert und von Peuker lebendig und farbig interpretiert, dem Zuhörer ungemeines Vergnügen bereitet.“ (Weserkurier)

„Eine schöne Entdeckung hat Oliver Peuker da gemacht: Tetjus Tügels Bericht über eine Wanderung von Südschweden nach Haparanda in Lappland.“ (Nordsee-Zeitung)

Eintritt: 10,-€ / ermäßigt 7,-€
Ticketreservierungen:
Tel.: 0471-43333
tickets@pferdestall-bremerhaven.com
Pferdestall
Gartenstr. 5 - 7
27568 Bremerhaven